Zurück zur Homepage   Schreiben Sie uns eine mail!  

 

Mail direkt an den Betreuer der Photovoltaik-Anlage


Photovoltaik Solarzellen bei der Arbeit Solar-Elemente

Kirche bauen im Einklang mit der Schöpfung - das war unser Motto beim Neubau der Philippuskirche. Sichtbarer Ausdruck dieser Grundhaltung: Die Solarstromanlage an der Südwand der Philippuskirche.

Wir verbinden dieses Motto überdies mit einem sozialen Zweck: Der Erlös aus der Einspeisung des gewonnenen Solarstroms geht ungemindert an ein Arbeitslosen-Projekt des Diakonischen Werks Würzburg.

Kirche bauen im Einklang mit der Schöpfung. Ein Grundsatzbeitrag zur Philippuskirche.
Technische Daten der Anlage
Erfahrungsbericht nach zwei Jahren Betrieb
Die Schöpfung bewahren . Bericht über unsere Solaranlage im Solarstrom-Magazin Photon, Ausgabe 12/2008 (Copyright www.Photon.de) (PDF-Reader erforderlich)
Aktuelle Messkurven der Photovoltaikanlage.


© Copyright für Text und alle Bilder by Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eisingen-Kist-Waldbrunn
Am Molkenbrünnlein 10, D-97249 Eisingen