Zurück zur Homepage   Schreiben Sie uns eine mail!  

 

Zurück zur Übersicht "Aktuelles"Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen am 21. Oktober 2012

Es gab eine erfreuliche Wahlbeteiligung von 15 % .  161 Stimmzettel wurden abgegeben. Besonders erfreulich war die hohe
Wahlbeteiligung von 21, 6 % bei unseren Erstwählern (Jugendliche bis 16 Jahre).
Allen Wählerinnen und Wählern herzlichen Dank, dass sie die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher zu ihren Aufgaben ermutigt haben.

Wie bei den letzten Wahlen gab es die folgende Vorgabe:
Auf jeden der Stimmbezirke Eisingen, Kist und Waldbrunn entfallen nach der Wahl zwei Kirchenvorsteher mit Stimmrecht.

Gewählt wurden:

aus Eisingen:    
Ilse Bromma Axel von den Steinen  

aus Kist:

   
 
Huberta Fischer Friederike Möhnle  

aus Waldbrunn:

   
 
Kristina Arnold-Goeldner Peter Bovensiepen  
     

Diese sechs gewählten Mitglieder des neuen Kirchenvorstands treffen sich am 8. November, um zwei
weitere Kirchenvorsteher(innen) zu berufen.

Die schließlich 8 stimmberechtigten Kirchenvorsteher und Pfarrerin Kirsten Oldenburg
bilden zusammen mit den weiteren Kirchenvorstandskandidaten der Wahl den sogenannten
"erweiterten Kirchenvorstand".

In unserer Kirchengemeinde haben wir bisher immer mit dem "erweiterten Kirchenvorstand" gearbeitet,
d.h.: dieses Gremium erörtert Fragen, bereitet Entscheidungen vor, bespricht, übernimmt und verteilt Aufgaben.

 

Am 8. November wurden weitere 2 Mitglieder stimmberechtigt in den Kirchenvorstand berufen:

aus Kleinrinderfeld: aus Eisingen
Dieter Müller Kai-Uwe Schlißke

Dem "erweiterten Kirchenvorstand" gehören neben den sechs Gewählten, den zwei
berufenen stimmberechtigten Mitgliedern und der Pfarrerin außerdem an:

Lothar Bock, Dr. Frank Felber, Angelika Hoffmann-Kümper, Christel Hüttner, Michaela Klein,
Christel Scheder, Thomas Schwind und Anita Staub

Zur Übersicht Aktuelles.
Zum Seitenanfang.


© Copyright für Text und alle Bilder by Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eisingen-Kist-Waldbrunn
Am Molkenbrünnlein 10, D-97249 Eisingen