Zurück zur Homepage   Schreiben Sie uns eine mail!  

 


Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde.

Zusätzlich können Sie alle aktuell geplanten Termine ihrer Kirchengemeinde jederzeit im online-Terminkalender abrufen.
In diesem online-Terminkalender erhalten Sie durch Klick auf die Überschriften detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen!

Außerdem: Schauen Sie doch mal in unsere Fotogalerie! u.a. Konfirmandenbilder unserer KirchengemeindeKonfirmation hier


 

 
 

  Aktuelle Veranstaltungen
   
 

Taufsonntage 2016

Taufen sind möglich am: 12.02., 12.03., 16.04., 21.05.
Infos bei Pfrin. Kirsten Müller-Oldenburg, Tel. 3174.
Anmeldung im Pfarrbüro, donnerstags 10-12 Uhr, Tel. 982 99 84


   
 

Benefinzkonzert Klezmer aun fil mer zu Gunsten der neuen Orgel

Jüdisches Leben und Lebensgefühl in Text und Musik am Sonntag, 19. März um 17 Uhr


 

Weltgebetstag der Frauen 2017 "Was ist denn fair?" - Philippinen

Am Freitag, den 3. März , 19:30 Uhr in der Philippuskirche in Eisingen. Im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2017 feiern die philippinischen
Frauen mit uns ihren Glauben. Sie erzählen von ihrem Leben in einem Land, das stark von einer extremen Ungleichheit zwischen Arm und
reich geprägt ist. Das ökumenische Team lädt herzlich zum Gottesdienst mit philippinischen Klängen und anschließender Begegnung mit
landestypischen Köstlichkeiten ein.


   
   
 

Zeit für Knirpse - Helau und Alaaf

Montag, 13.02.2017 Beim Fasching wird getanzt und gelacht. Wir freuen uns auf viele kleine und große Prinzessinnen, Cowboys und sonstige
lustige Gestalten. Ihr dürft verkleidet zu uns kommen! Treffpunkt: 15.30 Uhr in der Philippuskirche

 

 


 

Mitarbeiterdank und Abschied von Knut Cramer

Zum diesjährigen Mitarbeiterdank und gleichzeitig der Verabschiedung des Vikars Knut Cramer begrüßte Pfarrerin Kirsten Müller-Oldenburg
zahlreiche Gäste in der Philippuskirche. Der Posaunenchor, der heuer sein 20jähriges Jubiläum feierte, umrahmte die Veranstaltung mit zwei
Abendserenaden. Zu Beginn entband Pfarrerin Oldenburg Vikar Cramer von seinen Pflichten. Die etwas länger als übliche Vikariatszeit war
geprägt von Elternzeiten. Gleich zu Beginn musste sich Knut Cramer auf neue Mentoren einstellen, da die Elternzeit der Pfarrerin begann.
Ein paar Monate später folgte er selbst durch die Geburt von Tochter Nora. Danach konnte er jedoch sein Hauptprojekt, einen Bibelmarathon,
verwirklichen. Er bedankte sich bei der "familienfreundlichen" Gemeinde für immer offene Türen und auch persönlicher Anteilnahme an seiner Person.

Seine Ausbilderin schätzte er als gute Zuhörerin und schenkte einen Blumenstock. Da er sich zur Zeit zum zweiten Mal in Elternzeit mit Sohn Jaron befindet,
ist seine Arbeit als Vikar schon zu Ende. Nach einer Zwischenstation in Neuendettelsau, wo im November auch die Ordination stattfindet, beginnt er im
Januar 2017 für drei Jahre einen neuen Lebensabschnitt mit seiner Familie in Logaweng in Papua-Neuguinea. Dort unterrichtet er mit seiner Frau, die zeitgleich
ihr Vikariat in der Gemeinde Zell a. Main beendet, Pfarrer und Pfarrerinnen zur Ausbildung.

Für Interessierte verteilte er ein Foto der Familie mit dem Aufdruck eines Webblocks und den E-Mail-Adressen, sodass der Kontakt bestehen bleiben kann.

www.cramersinpng.wordpress.com oder email: knut.cramer@gmx.de

Vertrauensfrau Kristina Arnold-Göldner beschenkte den Werder Bremen Fan mit einer grünen Krawatte. Peter Bovensiepen überreichte als Gedankenstütze
für Deutschland Eicheln einer deutschen Eiche mit Erde aus den drei Gemeinden in der Hoffnung, dass daraus ein Baum entstehe.
Gemeindereferent Bernd Müller von der katholischen Schwesterngemeinde erinnerte an gemeinsame Kinderbibeltage, Krabbel- und Schulgottesdienste
und übergab ein Buch für Kinder und einen Bocksbeutel. Bürgermeisterin Engert schloss sich mit einem Buch über den "Frieden von Eisingen" an.
Vom Frauentreff gab es von Ilse Bromma ein Kartenspiel für gemeinsame Abende.

Anschließend begann der Posaunenchor den ersten Teil der Abendserenade mit der Nationalhymne von Papua Neuginea. Es folgte Musik aus vier Jahrhunderten
mit Auszügen aus Rock, Pop, Swing und lateinamerikanischen Rhythmen. Begleitet von Ausführungen zu den Komponisten und der Geschichte durch den
Posaunenchorleiter Robert Brust kamen Werke von John Stanley (Allemande - ein Schreittanz), Georg Friedrich Händel (Feuerwerksmusik - eine Friedensmusik),
Thomas Riegler (Sommermarsch), Helmut Lammel (Choralbearbeitung), Traugott Fünfgeld (Präludium) und Paul Gerhardt (Geh aus mein Herz) zu Gehör.

Bei einem selbst gespendeten reichhaltigen Salatbüfett mit Steaks und Bratwürsten durften sich dann alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu weiteren Klängen
einer zweiten Abendserenade des Posaunenchors unter den Platanen stärken.


   
 

 

 

Aktuelle Konfi-Infos (**NEU** über die Startseite zu erreichen -- Gemeindeleben / Konfirmation-Info!!) " oder hier klicken"

Konfi-Tag

 


  Regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen
MO

Meditative Angebote in der Philippuskirche

Bei Fragen zu Terminen und Inhalten, wenden Sie sich bitte an: Ansprechpartner: Lothar Bock Tel. 09306- 99856


MO
&
DI

Problemzonengymnastik – Körperfitness

Ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Ganzkörpertraining sorgt dafür, dass die Problemzonen gestrafft werden und der Rücken gestärkt
wird. Das abgerundete Programm aus Dehnungs-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen verbessert die Körperhaltung sowie die Beweglichkeit
und trainiert den Beckenboden. Ohne Vorkenntnisse, für jedes Alter und alle Fitnessstufen geeignet.
Kurse finden statt jeweils am Montag, 9.30 Uhr und Dienstag, 9.00 Uhr (Einstieg jederzeit möglich).
Kursdauer: Jeweils 60 Minuten.
Kursort: Gruppenraum der Philippuskirche, Eisingen. Kursleiterin: Susanne Haupt, Tel.: (0 93 06 ) 87 02.


DI

Bibelgesprächsabend - Jeder ist herzlich eingeladen.

Wir wollen uns mit Texten der Bibel und unserem persönlichen Glauben beschäftigen. Es ist eine offene Gruppe, deren Form und
Inhalt Sie gerne mitgestalten können.

Termine: Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Gruppenraum der Philippuskirche.

Ansprechpartner: Frank Felber, Tel. 8836.


DO

Philippus-Chor

Der Chor probt immer Donnerstag um 20.00 Uhr in der Philippuskirche. Anfragen bei Frau Tina Zaß Tel.: 0170 532 88 17


FR

Posaunenchor

Regelmäßige Probe des Posaunenchors am Freitag um 20 Uhr. Anfragen bei Herrn Robert Brust Tel.: 3297


SO

Unser neues Dachprogramm heißt "Kinder in der Kirche"

und wir bieten neben den regelmäßigen Familiengottesdiensten im Laufe des Jahres einige Kindergottesdienste an, die dann an ausgewählten
Terminen sonntags um 10 Uhr statt finden. Dazu kommen einige Angebote wie ein Kinderkirchenvormittag in den Faschingsferien und eine
Kinderkirchenübernachtung im Sommer. In jedem Monat gibt es ein größeres Angebot für Kinder ab Vorschulalter.

An den anderen Sonntagen ist immer um 10 Uhr jemand im Gottesdienst, der bei Bedarf Kinderbetreuung (basteln, spielen) anbietet, damit die
Eltern entspannt die Predigt hören können. Wir freuen uns auf Euch!"

Termine 2017: hier


SO

Café am Sonntag

Sie sind jeden letzten Sonntag im Monat von 15-17 Uhr zu Kaffee, Gesprächen, Begegnungen und mehr in die Philippuskirche eingeladen.


  Adressen und Erreichbarkeiten
 

Anschriften der Pfarrerin (zgl. Zustelladresse) und des Evangelischen Pfarramts

Pfarrerin Kirsten Müller-Oldenburg, Am Molkenbrünnlein 10, 97249 Eisingen, Tel.: (0 93 06) 31 74
Sprechstunden der Pfarrerin: Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr im Pfarrbüro

Pfarrbüro Eisingen, Tel. (0 93 06) 9 82 99 94
Öffnungszeiten: Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr

 


Zum
Seitenanfang


© Copyright für Text und alle Bilder by Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eisingen-Kist-Waldbrunn
Am Molkenbrünnlein 10, D-97249 Eisingen